Sächsischer Schulleitungsverband

Es wird immer schwerer, freie Schulleiterstellen mit kompetenten und engagierten Schulleiterinnen und Schulleitern zu besetzen. Viele Schulleiter an Grundschulen sehen sich derzeit größeren Herausforderungen gegenüber, die mit den jetzigen Arbeitsbedingungen nur schwer oder in geringerer Qualität zu meistern sind. So mancher Schulleiter geht schon jetzt auf Dauer an die Grenzen seiner Leistungsfähigkeit und ist dadurch gesundheitlich stark gefährdet bzw. schon krank.

Wir setzen uns ein für:

  • ein eigenes Berufsbild für Schulleitung
  • angemessene Entlohnung der Schulleitung (deutlich über den Lehrergehältern)
  • eine eigenständige Arbeitszeitregelung für Schulleitung
  • mehr Unterstützung und Anerkennung für Schulleitung

    Hier das gesamte Positionspapier als PDF-Dokument.