Sächsischer Schulleitungsverband

  1. Neuregelung der Arbeitszeit von Schulleitungen Das moderne Berufsbild von Schulleitungen erfordert eine eigenständige Arbeitszeitregelung. Die Leitung einer Schule ist die vordergründige Aufgabe jeder Schulleitung, deshalb muss sich die Arbeitszeit der Schulleitung aus Leitungszeit und Unterrichtszeit zusammensetzen. Auch für kleine Grundschulen ist eine angemessene Leitungszeit notwendig.
  2. finanzielle Anerkennung der geleisteten Arbeit
  3. angemessene Ausstattung aller Schulen mit Sekretärin und Hausmeister
  4. Schulleiterbesetzungsverfahren